Netcologne kotzt mich an!

"WAS IST LOS, WAS IST PASSIERT, WAS HAT EUCH BLOSS SO RUINIERT?"

Nachdem man selbst als Kunde bei NetCologne keine Möglichkeit hat, auf deren Kontaktformular anonym Feedback zu geben, bitte: hier habt Ihr es, öffentlich sichtbar.

Die Art und Weise, wie bei NetCologne noch heute die Kündigung online unmöglich ist, Kündigungstermine und -optionen dazu insgesamt verborgen werden,

K O T Z T     M I C H    A N !!!!

Ich werde bei Eintritt der Kündigung für insgesamt zehn Monate, in denen die Gegenleistung nachweislich nicht mehr erbracht werden konnte, den VOLLEN Monatspreis bezahlt haben.

Unter diesen Umständen werde ich weder jemals wieder Kunde bei NetCologne sein, noch irgendjemandem NetCologne empfehlen.

WERDET MAL WIEDER WENIGER ASOZIAL!
Nur so als Tipp.

Hat jemand noch fragen zu m Thema "WlXER von NetCologne"? Bitte, hier entlang:

Preistransparenz oder vielmehr betrügerischer Alltag?

Es mag ja durchaus rechtlich unangreifbar sein. Die Frage ist hier ganz einfach: Egal, wie diese Rechtsauffassung zustande gekommen ist, niemand sollte einen Vertrag bei so einem Anbieter unterschreiben. Was für elende Ratten.

Melchior blausand Donnerstag 17 März 2016 at 10:45 am | | nicht ungerührt, nicht unpolitisch
Stichwörter: ,

Kein Kommentar

Emoticons
Persönliche Informationen speichern?
Benachrichtigen
E-Mail Adresse nicht anzeigen
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.